Behälter und Reaktoren

Anspruchsvolle Apparate für den Chemieanlagenbau, die Lebensmittelindustrie, Pharmazie und Umwelttechnik

Der Schwerpunkt der Apparatefertigung der CHEMA Prozess- und Systemtechnik GmbH liegt auf anspruchsvollen, druckbeaufschlagten Rührbehältern incl. Rührwerk, Reaktoren, Fermentern und Prozeßapparaten.

Die Auslegung der Behälter erfolgt – jeweils individuell nach Kundenwunsch – z.B. nach den AD-Merkblättern, dem ASME-Code, der EN 13445, dem China Code und anderen zertifizierten Auslegungsbestimmungen.

In vielen chemischen und biologischen Prozessen bestimmt die Präzision der Wärmezu- bzw. -abfuhr zeitliche Effizienz der Prozesse und die Qualität der Endprodukte.

Die CHEMA Prozess- und Systemtechnik GmbH fertigt Behälter zur Wärmeübertragung mit außen liegenden und/oder innen liegenden Wärmeübertragungssystemen.

Innen liegende Wärmetauscher sind z.B. Steilrohrregister, jede Art von Rohrschlangensystemen, Rohrwendeln und individuelle Heizregister nach Kundenwunsch.

Außen liegende Wärmetauscher können Doppelmantel – mit oder ohne eingeschweißten Leitblechen – Pillow plates oder aufgeschweißte Halbrohrschlangen aus unterschiedlichen Profilen sein. Das Schweißen der Halbrohre erfolgt je nach Größe des Behälters mit dem Automat oder per Hand.

Die Aufstellungsmöglichkeit von Behältern ist vielfältig ( z.B. auf Tragringen, Pratzen, Apparatefüßen aus Rohr oder Profilstahl, Standzargen usw.) Neben all den genannten Möglichkeiten liefern wir sehr häufig auch kundenspezifische Lösungen und Sonderbauformen.

Behälter mit Tragring
Behälter mit Apparatefüßen aus Rohr
Behälter mit Pratzen
Behälter mit Apparatefüßen aus Profilstahl
Behälter mit Standzarge